Veranstaltungen

Aktuelle Entwicklungen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Für Geschäftsjahre, die am 1.1.2025 oder später beginnen sind große haftungsbeschränkte Unternehmen erstmalig verpflichtet, eine Nachhaltigkeitsberichterstattung zu erstellen und auch zu veröffentlichen. Diese Nachhaltigkeitsberichterstattung ist auf Basis einer EU-Richtlinie, der CSRD, sowie ergänzender Berichtsstandards sowie delegierter Rechtsakte der EU vorzunehmen. Zu den im Entwurf vorliegenden Veröffentlichungen hatten wir bereits in Webinaren berichtet. Mittlerweile ist die CSRD in Kraft getreten und die Standardentwürfe wurden nochmals intensiv überarbeitet. Hierzu möchten wir Ihnen in unserem Webinar ein kurzes Update geben und Ihnen die sich ergebenden grundlegenden Änderungen darstellen. In deutlich detaillierterer Form werden wir die Inhalte in Workshops darstellen, die am 16. und 17.8. durchgeführt werden. In diesen besteht dann auch die Möglichkeit zu einem intensiveren Austausch. Nähere Informationen hierzu finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

Datum: Donnerstag, 27. Juli 2023 Donnerstag, 27.07.2023

Uhrzeit: 10.00 bis 10.45 Uhr

Ort: Online

Art: Online-Seminar

 

Inhalt

  • Update zum Stand der ESRS
  • Neuerungen bei der EU-Taxonomie

Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Leiter Finanzen
  • Projektverantwortlicher im Unternehmen
 

Referentinnen

Dipl.-Wirt. Math.
Nicole Sander

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dipl.-Kfm.
Anna Margareta Gehrs

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Partnerin, Sustainability-Auditor IDW