Steuer-Podcast

Folge 11: CSRD im Mittelstand #4
Datenpunkte, Offenlegung & EU-Taxonomie

In der vierten Folge widmet sich Louis Schulze den spezifischen Anforderungen an die Datenpunkte und die Offenlegung im Rahmen der CSRD.

 

Zusammen mit Meike Wörmann und Sebastian Behrens von HLB Stückmann erklärt er, welche Datenpunkte Unternehmen erfassen und offenlegen müssen, um den Anforderungen der CSRD gerecht zu werden. Zudem besprechen sie die EU-Taxonomie und deren Rolle bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Diese Folge bietet eine detaillierte Übersicht über die zu erfassenden Informationen und gibt praxisnahe Tipps zur Datenerhebung und Datenoffenlegung.

 

CSRD im Mittelstand #4

Datenpunkte, Offenlegung & EU-Taxonomie

Verfügbar: Apple Podcasts | Spotify | deezer | Google | RSS

 

Dipl.-Wirt. Math.
Meike Wörmann

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Partnerin, Sustainability-Auditor IDW

Sebastian Behrens, B.Sc.

Steuerberater, Sustainability-Auditor IDW

Louis Schulze

FUTUR3 Podcast