Reminder

Quo vadis China –
Ausblick auf die künftige Entwicklung Chinas

###USER_salutation###

es gibt noch freie Plätze für unsere Veranstaltung.

Der chinesische Markt ist seit langem für deutsche Unternehmen interessant, nicht zuletzt auch durch das rasante Wirtschaftswachstum der vergangenen Jahre. Doch wie ist diese Entwicklung für die Zukunft zu beurteilen? Welche Risiken gilt es zu beachten, welche Herausforderungen zu bewältigen?

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung ein:


Quo vadis China –
Ausblick auf die künftige Entwicklung Chinas
am Mittwoch, 6. Juni 2018 (von 17:00 – 18:30 Uhr)

anmelden


Die Veranstaltung verschafft Ihnen als Entscheider sowohl einen Überblick über rechtliche Neuerungen, zum anderen geben wir einen Ausblick auf die zu erwartenden Entwicklungen in China. Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Dr. Björn Etgen einen erfahrenen Kenner Chinas als Referenten begrüßen können. Schwerpunkt seines Vortrags werden die rechtliche Entwicklung sowie die Digitalisierung Chinas sein. Aus unserem Haus werden Herr Tim Sichting und Herr Nan Li die zukünftige Entwicklung Chinas mit ihren Erfahrungen und fundierten Kenntnissen einschätzen.

Im Anschluss laden wir Sie gerne zum gemeinsamen Gedankenaustausch bei einem Imbiss ein. Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Flyer. Wir freuen uns, Sie in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen
HLB Dr. Stückmann und Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Dipl.-Volksw.
Mario Dettmann

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner

+49 521 2993162

Vita

HLB Dr. Stückmann und Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Elsa-Brändström-Str. 7, 33602 Bielefeld
Tel.: +49 521 299300, Fax: +49 521 299305
aktuelles@stueckmann.de, www.stueckmann.de


Veranstaltungen Steuern & Wirtschaft aktuell Publikationen


Partnerschaftsregister: Amtsgericht Essen PR66, USt-IdNr. DE 124067414
Kontakt  .  Datenschutz   .  Impressum

Falls Sie keine Rundschreiben per E-Mail von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte auf abmelden. Wir gehen sonst davon aus, dass Sie mit der Zusendung von E-Mails einverstanden sind.