Unternehmenssteuerrecht

HLB Stückmann begleitet komplexe Immobilientransaktion

34 Logistik- und Industrieimmobilien in Deutschland und den Niederlanden im Wert von 450 Millionen Euro sind zum 30. November in den Growth Industrial Asset Net-Income Trust (GIANT) übergegangen. Damit ist eine der größten und komplexesten Transaktionen des Jahres in diesem europäischen Immobiliensegment nun erfolgreich abgeschlossen worden.

HLB Stückmann hat als steuerlicher Berater die steuerliche Strukturierung des Joint Ventures begleitet. „Die Transaktion mit all ihren steuerlichen und wirtschaftlichen Aspekten begleiten zu dürfen, war herausfordernd und spannend zu gleich“, sagt Dr. Oliver Middendorf, Partner bei HLB Stückmann. „Durch die steuerliche Strukturierung der Transaktion haben wir einmal mehr gezeigt, über welches Fachwissen wir im Bereich der Immobilienberatung verfügen.“ 

„Eine solches Projekt kann nur in einem Team von hochmotivierten und hochkompetenten Mitarbeitern erfolgreich belgeitet werden. Mein Dank gilt daher allen beteiligten Teamkollegen, insbesondere Herrn Mike Rickermann, der durch seine Einsatzfreude das Projekt maßgeblich unterstützt hat.“

Das GIANT-Portfolio besteht aus mehr als 34 deutschen und niederländischen Industrieimmobilien im Bereich der Logistik. Das Joint Venture, das für eine Gruppe von berufsständischen Versorgungswerken strukturiert wurde, verbindet durch den Erwerb verschiedene von der Garbe Industrial Real Estate GmbH schon zuvor verwaltete Portfolien.

Ansprechpartner