Nachhaltigkeitsberatung

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Unternehmen müssen ESG-Kennzahlen aufgrund strengerer Regulierung und zunehmender Anfragen von Geschäftspartnern offenlegen. Unsere Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unterstützt beim Aufbau eines effektiven Nachhaltigkeitsreportings mit Fokus auf Prüfungssicherheit und Qualität.

 

Podcast
# 4

Einstieg in die neue Ära der Nachhaltigkeits-Berichterstattung
Wie gelingt der Einstieg in die Nachhaltigkeits-berichterstattung für Unternehmen? Ein Gespräch mit dem Nachhaltigkeitsteam von HLB Stückmann. // Podcast

 

Betroffenheits-Check

Das Feld der Nachhaltigkeitberichtserstattung zeigt zurzeit eine hohe Dynamik. Insbesondere seitens der EU werden die Anforderungen an die unternehmerische Berichterstattung vielfach angepasst und deutlich erweitert. Zusammen mit Ihnen analysieren wir, inwiefern regulatorische Bestimmungen, national wie international, Ihr Unternehmen betreffen, um frühzeitig und optimal hierauf reagieren zu können.

Konzeption der Berichterstattung

Die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts unterliegt größtenteils anderen Regeln und Vorgaben als die finanzielle Berichterstattung. Umso wichtiger ist es, hier Fachexpertinnen und -experten an der Seite zu haben, um den Anforderungen an einen Nachhaltigkeitsbericht gerecht zu werden.

 

Begleitung des Berichterstellungsprozesses

Die Zeit drängt. Bereits mit dem Geschäftsjahr 2025 werden große Unternehmen und Unternehmensgruppen erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht erstellen müssen. Hierbei unterstützt HLB Stückmann mit einer zielgerichteten Begleitung.

EU-Taxonomie

Die Inhalte der EU-Taxonomie-Verordnung sind Teil der Nachhaltigkeitsberichterstattung und somit bei dieser stets mitzudenken. Sie bringt durch ihre technische Ausgestaltung weitere Herausforderungen mit sich. Durch die Integration geeigneter Prozesse und Maßnahmen unterstützen wir Sie beim Reporting Ihrer taxonomiefähigen und -konformen KPIs.

mehr

 

ESEF-Tagging

Um den Nachhaltigkeitsbericht auch maschinenlesbar zu machen, bedarf es des sog. ESEF-Taggings. Dies geht mit der Implementierung entsprechender Prozesse und Software einher, bei der wir Sie umfassend unterstützen können.

Prüfung von gesetzlich vorgeschriebenen oder freiwillig erstellten nichtfinanziellen Erklärungen oder Berichten, insbesondere solcher gemäß CSRD/ESRS

Eine glaubwürdige und transparente Berichterstattung ist das erklärte Ziel der neuen Nachhaltigkeitsberichterstattung nach der CSRD. Als Teil des Lageberichts rückt der Nachhaltigkeitsbericht auch in den Fokus der Wirtschaftsprüfung. Mit über 90 Jahren Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung sind Sie mit uns auf der sicheren Seite. Wir behalten neben den gesetzlichen Vorschriften auch Ihre Ziele im Blick und bieten Ihnen dadurch Hilfestellung bei unternehmerischen Entscheidungen.