Veranstaltung

Umsatzsteuer-Spotlight VIII: HLB Praxisforum Teil B

Worauf sich Unternehmen zum Jahresende vorbereiten müssen, welche Auswirkungen die gesetzlichen Änderungen im nächsten Jahr haben werden und was und was die Rechtsprechung für Unternehmen bereit hält , beantworten wir in dem zweiteiligen „HLB Praxisforum Umsatzsteuer“.

Datum: Mittwoch, 9. Dezember 2020
Uhrzeit: 15:00 - ca. 15:45 Uhr
Ort: Online-Seminar

Inhalt
Uneinheitliche Regeln in der EU, unklare Haftungsfragen, unsichere Unternehmer: Das Umsatzsteuergesetz in Deutschland hat sich bisher für die Betriebe nicht immer von seiner besten Seite gezeigt. Mit dem Jahressteuergesetz 2020 wird die umsatzsteuerliche Systematik im Bereich E-Commerce weitreichend neu strukturiert. Dauerbrenner wie die Rechnungskorrekturen und die damit eng verknüpfte Frage des Vorsteuerabzugs sowie die umsatzsteuerliche Organschaft beschäftigen die Rechtsprechung und Unternehmen seit Jahren. Auch die COVID-19 Krise und die Senkung der Umsatzsteuersätze bereitete den Unternehmen in diesem Jahr Kopfzerbrechen und wirkt sich zum Jahreswechsel erneut aus. Ganz nebenbei ist Großbritannien aus der Europäischen Union ausgetreten und die Übergangsfrist wird augenscheinlich mit einem harten Brexit enden.

Zielgruppe:
alle Unternehmer

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei.

Ansprechpartner

  • Dipl.-Finanzw. (FH)
    Frank Johannesmeier, LL.M.

    Steuerberater

    +49 521 2993394

    Detail