Veranstaltung

Umsatzsteuer Spotlight 1/2022: Umsatzsteuer im Jahresabschluss

Im Rahmen der Erstellungsarbeiten zum Jahresabschluss muss auch ein Blick auf die Umsatzsteuer erfolgen. Stimmt die Höhe der ausgewiesenen Umsatzsteuerverbindlichkeit bzw. Umsatzsteuerforderung? Was geschieht mit ausländischen Vorsteuerbeträgen? Wann kann die Umsatzsteuer auf uneinbringliche Forderungen zurückgefordert werden? Auch der Abschlussprüfer fragt regelmäßig nach der „Umsatzsteuerverprobung“ – aber was steckt genau dahinter? Zusätzlich kann sich im Rahmen der Abschlussbuchungen Korrekturbedarf bei der Umsatzsteuervoranmeldung ergeben – wie sollte damit umgegangen werden?

Datum: Mittwoch, 16. Februar 2022
Uhrzeit: 10:00 - 11:00 Uhr
Ort: Online-Seminar

Inhalt

  • Die Umsatzsteuerverprobung – Ziel und Ansatzpunkte
  • Forderungsbewertung – wann kann die Umsatzsteuer zurückgefordert werden?
  • Korrektur von Umsatzsteuervoranmeldungen aufgrund von Jahresabschlussbuchungen


Zielgruppe

  • alle Unternehmer

 

Teilnahmegebühr

  • Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei.

Referenten

  • Deniz Kiziltas, B.A.

    Steuerberater

    +49 521 2993330

    Detail
  • Dipl.-Kff.
    Karin Korte

    Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin, Partnerin

    +49 521 2993358

    Detail