Veranstaltung

Steuerliche Handlungsempfehlungen zum Jahresende 2017 (Alternativtermin)

Mit einem Rück- und Ausblick auf steuerrechtliche Veränderungen im ablaufenden bzw. im kommenden Jahr helfen Ihnen unsere „Steuerlichen Handlungsempfehlungen zum Jahresende“, Ihren Jahresabschluss steuerlich zu optimieren und sich gut auf relevante Neuerungen einzustellen.

Datum: Dienstag, 21. November 2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: HLB Stückmann, Bielefeld

Wie in den vergangenen Jahren stellen wir Ihnen auch dieses Jahr aktuelle Änderungen und sich daraus ergebende Gestaltungsalternativen und -empfehlungen im Steuerrecht vor. Mit der Veranstaltungsreihe möchten wir Sie auf die Jahresabschlusserstellung 2017 vorbereiten und aufzeigen, welche Handlungsoptionen Sie ggf. vor dem Jahreswechsel haben.

Die Aktivitäten des Gesetzgebers waren 2017 zwar überschaubar, doch dafür waren Rechtsprechung, Finanzverwaltung und OECD umso aktiver. Besondere Schwerpunkte bilden die Themen der Verlustnutzung bei Kapitalgesellschaften und Themen aus dem Internationalen Steuerrecht. Auch bei Betriebsprüfungen mittelständischer Unternehmen rücken Sachverhalte des Internationalen Steuerrechts immer mehr in den Fokus. Kaum ein Unternehmen kann die Themen dieses Steuerbereiches heute ausblenden, selbst wenn die ausländischen Aktivitäten nicht den Schwerpunkt bilden.

Programmablauf

14:00 UHR | BEGRÜSSUNG
Dietmar Engel

14:10 UHR | VORTRAG
Aktuelles Unternehmenssteuerrecht – Hinweise zum Jahresende

  • Neues zur Verlustnutzung bei Kapitalgesellschaften
  • Steuerliche Situation in Sanierungsfällen
  • Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung

Niels Doege, Carola Fechner, Christian Hauptmann

15:10 UHR | PAUSE

15:35 UHR | VORTRÄGE
Umsatzsteuer – Aktueller Handlungsbedarf

  • Neue Rechtsprechung zu Reihengeschäften
  • Änderungen bei der USt-Organschaft wurden scharf geschaltet
  • Erfahrungsberichte zur USt-Compliance

Alexander Schallock

Update – Internationales Steuerrecht und Verschärfung der Dokumentationspflichten für Verrechnungspreise

  • Update: Gesetzgebung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung
  • Grenzüberschreitende Lizenzierungen
  • Verschärfung der Dokumentationspflichten für Verrechnungspreise

Karin Horenkamp, Marcus Kunert

16:45 UHR | PAUSE

17:05 UHR | VORTRÄGE
Aktuelles zur Lohnsteuer

  • Entwicklungen bei der E-Bike-Überlassung
  • Neues zur Firmenwagengestellung
  • Sachbezüge und Sachzuwendungen

Cathlen Brügge

Aktuelles zum Transparenzregister und zur Insolvenzanfechtung

  • Forderungsdurchsetzung – Aktuelles zur Insolvenzanfechtung
  • Das neue Transparenzregister – Handlungspflichten für Unternehmen

Dr. Andreas Börger

18:00 UHR | ZUSAMMENFASSUNG DES HANDLUNGSBEDARFS
Niels Doege

ANSCHLIESSEND IMBISS & GESPRÄCHE

Infoblatt & Programmablauf

Ansprechpartner

  • Dr. Andreas Börger

    Steuerberater, Rechtsanwalt, Partner

    +49 521 2993217 (Sekretariat)

    Detail
  • Niels Doege

    Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Partner

    +49 521 2993134

    Detail
  • Dipl.-Kfm.
    Marcus Kunert

    Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Partner

    +49 521 2993125

    Detail
  • Dipl.-Finanzw. (FH)
    Cathlen Brügge

    Steuerberaterin

    +49 521 2993167

    Detail
  • Dipl.-Finanzw. (FH)
    Carola Fechner

    Steuerberaterin

    +49 521 2993370

    Detail
  • Dipl.-Finanzw. (FH)
    Christian Hauptmann, LL.M.

    Steuerberater

    +49 521 2993378

    Detail
  • Dipl.-Kff.
    Karin Korte

    Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

    +49 521 2993358

    Detail