Veranstaltung

Hinweise zum Jahresende: Steuergestaltung mittels Strukturplanung

Für Umstrukturierungen innerhalb einer Unternehmensgruppe existieren viele gute Gründe. Ein wichtiger Aspekt ist die Ergebniskonsolidierung zwischen verschiedenen (Gewinn- und Verlust-) Gesellschaften. Neben einer tatsächlichen Umwandlung, bspw. einer Verschmelzung, gibt es weitere Möglichkeiten der Strukturierung, die helfen können, dieses Ziel zu erreichen. Verlängerte Fristen für Umwandlungen und mögliche alternative Strukturveränderungen bieten in diesem Jahr eine breite Palette möglicher Optimierungsmaßnahmen, die wir Ihnen gerne präsentieren möchten.

Datum: Dienstag, 20. Oktober 2020
Uhrzeit: 11:00 - ca. 11:45 Uhr
Ort: Online-Seminar

Inhalt

  • Verlängerte Fristen für Umwandlungen
  • Ergebniskonsolidierung durch Organschaften
  • Ergebniskonsolidierung durch Treuhandstrukturen


Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Entscheider, die die Struktur ihrer Unternehmensgruppe optimieren möchten. Im Fokus stehen dabei Unternehmensgruppen, bei denen die steuerliche Belastung durch eine Konsolidierung der Ergebnisse verschiedener Gesellschaften reduziert werden soll.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei.

Referenten

  • Dr. Anja Rickermann, M.A.

    Steuerberaterin

    +49 521 2993397

    Detail