Veranstaltung

Hinweise zum Jahresende: Investitionen und Steuergestaltung – Auch in unsicheren Zeiten ein Thema!

Die Corona-Pandemie hat uns dieses Jahr gezeigt, wie vergänglich vermeintliche Gewissheiten und die besten Planungen sein können. Gleichwohl lohnt immer auch ein Blick nach vorn – denn Krisen schärfen den Blick für’s Wesentliche und es gilt: „Was für die Raupe das Ende der Welt ist, ist für den Rest der Welt ein Schmetterling“ (Laozi)! Anreize für Investitionen in die Zukunft setzt der Gesetzgeber gerne durch steuerliche Maßnahmen, auch Förderungen oder Erleichterungen genannt. Dies klingt zunächst gut. Wir zeigen, dass die Wirksamkeit dieser Maßnahmen von vielen Faktoren abhängt und erläutern, in welchen Fällen ihre Inanspruchnahme sinnvoll ist.

Datum: Dienstag, 6. Oktober 2020
Uhrzeit: 11:00 - ca. 11:45 Uhr
Ort: Online-Seminar

Inhalt

  • Welche steuerlichen Fördermaßnahmen gibt es bzw. sind geplant?
  • Wie wirken Steuerentlastungen?
  • Wie wirken Steuerstundungen?
  • Welche Faktoren entscheiden über ihre Vorteilhaftigkeit?


Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Entscheider, die vorhandene steuerliche Gestaltungsoptionen sinnvoll einsetzen möchten, um Investitionen optimal zu finanzieren.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei.

Referenten

  • Dr. Anja Rickermann, M.A.

    Steuerberaterin

    +49 521 2993397

    Detail