Veranstaltung

Frühstücksseminar ATAD-Umsetzungsgesetz

Verschärfungen für international agierende Unternehmen – diskutiert anhand typischer Praxisfälle

Datum: Donnerstag, 20. Februar 2020
Uhrzeit: 8:30 Uhr
Ort: HLB Stückmann, Bielefeld

Unerwartet ist vom Bundesfinanzministerium (BMF) ein Gesetzentwurf zur Umsetzung der ATAD-Richtlinien veröffentlicht worden. Geplant sind umfassende Änderungen im Internationalen Steuerrecht, u. a. bei der Wegzugs- und Hinzurechnungsbesteuerung sowie im Bereich der Verrechnungspreise. Es drohen damit bereits ab 2020 weitere Verschärfungen für international tätige Unternehmen. Anhand von Fallbeispielen möchten wir auf die zu erwartenden Herausforderungen aufmerksam machen und erste Handlungsempfehlungen geben.

Infoblatt & Programmablauf

Ansprechpartner

  • Dipl.-Kfm.
    Prof. Dr. Oliver Middendorf

    Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner

    +49 521 2993116

    Detail
  • Dipl.-Kfm.
    Marcus Kunert

    Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Partner

    +49 521 2993125

    Detail
  • Dr. David Eberhardt, M.Sc.

    Steuerberater

    +49 521 2993160

    Detail