Veranstaltung

Frühstücksseminar Anzeigepflicht für Steuergestaltungen

Die Veranstaltung beleuchtet die neuen Anzeigepflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen anhand von Praxisfällen. Zudem wird über den aktuellen Stand der Anzeigepflicht für nationale Gestaltungen informiert.

Datum: Donnerstag , 28. März 2019
Uhrzeit: 8:30 Uhr
Ort: HLB Stückmann, Bielefeld

Als Reaktion auf die sog. Panama Papers hat die EU-Kommission im Schnellverfahren eine europaweite Anzeigepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen verabschiedet. Parallel gibt es Bestrebungen, die AAnzeigepflicht auch auf nationale Gestaltungen auszudehnen. Die neuen Pflichten stellen die Steuerpflichtigen vor neue Herausforderungen. Auf unserer Veranstaltung möchten wir Ihnen die Anzeigepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen anhand von Praxisfällen darstellen und auf aktuelle Entwicklungen bei der Anzeigepflicht für nationale Gestaltungen aufmerksam machen.

Infoblatt & Programmablauf

Ansprechpartner

  • Dipl.-Kfm.
    Dr. Oliver Middendorf

    Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner

    +49 521 2993116

    Detail
  • Dr. David Eberhardt, M.Sc.

    Steuerberater

    +49 521 2993160

    Detail

Anmeldung zur Veranstaltung

Bei einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular zur Anmeldung zu Veranstaltungen werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name und ggf. weitere Angaben wie z. B. Telefonnummer oder Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Teilnahme an der gewünschten Veranstaltung zu ermöglichen und Ihnen hierzu weitere Informationen zukommen zu lassen. Bei der Nutzung des Kontaktformulars sind die erforderlichen Pflichtangaben in der Eingabemaske durch ein Sternchen gekennzeichnet. Alle weiteren Daten können Sie auf freiwilliger Basis ergänzen.


Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer im Rahmen der Nutzung des Kontaktformulars übermittelten personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf dieser Website.

* Pflichtfeld