Publikation

Pflicht zur Umsetzung der Mutter-Tochter-Richtlinie im Rahmen der Gewerbesteuer – Zugleich Anmerkungen zur geplanten Änderung des § 9 Nr. 7 GewStG im Referentenentwurf für ein „JStG 2019“

IStR 15/2019, S. 584-589

Im Entwurf des JStG 2019 ist auch eine Änderung des § 9 Nr. 7 GewStG als Reaktion auf die diesbezügliche EuGH-Rechtsprechung vorgesehen. Die Verwaltung möchte in diesem Zusammenhang zusätzlich die besondere Regelung für EU-Schachteldividenden ersatzlos streichen, da kein Zwang zur Beachtung der Mutter-Tochter-Richtlinie für gewerbesteuerliche Zwecke bestehe. Der Beitrag nimmt dies zum Anlass, die Pflicht zur Umsetzung der Mutter-Tochter-Richtlinie im Rahmen der Gewerbesteuer näher zu beleuchten.

Autoren

  • Prof. Dr. David Eberhardt, M.Sc.

    Steuerberater

    +49 521 2993160

    Detail